Terrassendielen

Terrassendiele Garapa natur, FAS

Länge: 2.130 – 6.100 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 21 mm

Terrassendiele Garapa natur, SYSTEMDIELE

Länge: 2.100 – 3.000 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 21 mm

Terrassendiele Robinie, Glatt-Profil

Länge: 4.000 – 6.000 mm
Breite
: 148 mm
Stärke
: 28 mm

Terrassendiele Sib. Lärche KD Flex-Profil

Länge: 4.000 – 6.000 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 28 mm

Terrassendiele TAIGA. Lärche KD

Länge: 1.000 – 6.000 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 28 mm

Terrassendiele Kiefer KDI BRAUN

Länge: 700 – 6.100 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 27 mm

Terrassendiele Cumaru, FAS

Länge: 2.130 – 5.490 mm
Breite
: 145 mm
Stärke
: 21 mm

Weitere Terrassendielen
bei uns im Onlineshop

Mit der Holzdiele als Terrassenboden schafft man sich nicht nur ein optisches Highlight im Garten, sondern entscheidet sich auch für ein Material, welches sich barfuß besonders angenehm und gemütlich anfühlt. Eine gute Holzdiele überzeugt – je nach Holz – mit einer hohen Witterungsbeständigkeit und erzeugt ein hochwertiges Ambiente. Ein weiterer Vorteil der Holzdiele im Vergleich zu anderen Materialien: Sie heizt sich bei Sonneneinstrahlung nicht auf.

Welches Holz für die Terrasse genutzt wird, ist eine reine Geschmacksfrage, ebenso die Entscheidung, ob die Holzdiele glatt oder geriffelt sein soll. Tropische Hölzer wie Cumarú, Bangkirai oder Garapa weisen eine besonders hohe Dichte und Festigkeit auf und sind resistent gegen Feuchtigkeit sowie Insekten und Pilze.
Heimische Hölzer für die Terrasse wie die Lärche, Robinie oder Douglasie erreichen mit einem guten Holzschutzmittel ebenfalls eine hohe Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, überzeugen dafür jedoch mit einem geringeren Preis. Die sibirische Lärche beispielsweise wirkt etwas rustikaler und ist optisch an der blass roten bis gelben Farbe sowie den Astlöchern erkennbar und dunkelt im Laufe der Zeit nach. Optisch passt sie sich besonders gut an eine naturnahe Umgebung an. Jedes Holz hat seinen Charme sowie seine unschlagbaren Vorzüge, was die Entscheidung nicht einfacher macht!

Extra-Tipp: Der Preis für eine Holzdiele spielt, neben der Optik, immer eine wichtige Rolle, jedoch lohnt es sich, die Dielen genauer miteinander zu vergleichen. Dielen, die auf den ersten Blick günstiger erscheinen, sind manchmal viel schmaler als teurere Dielen, die dafür breiter sind, sodass man mit diesen am Ende weniger Dielen für den Bau benötigt und günstiger baut.

Das Richtige gefunden? Kontaktieren Sie uns:

✆ +49 (0) 331 – 74 32 20
✉ info@holzfachzentrumpotsdam.de